PlateMaker5

Xanté Platemaker 5 - Chemiefreie Polyesterplattenbearbeitung

Z-7 TECHNOLOGIE:
Z-7 gewährleistet saubere Platten, klare Filme, scharfe Abbildungen, eine präzise Registration und präzise Halbtöne. Mit unserem einzigartigen Z-Dot-Raster erhalten Sie saubere Raster.

CLEAN PLATE TECHNOLOGIE (CPT): Der PM5 garantiert den Ausdruck lupenreiner, tonerfreier Offsetplatten, die keiner Reinigung oder chemischer Nachbehandlung bedürfen. Die bedruckten Myriad-Polyesterplatten können direkt in die Druckmaschine eingespannt werden.

ADOBE® POSTSCRIPT® 3TM: Das originale Adobe Postscript3 bietet Zuverlässigkeit, erhöhte Leistung und Kompatibilität zu nahezu allen Software-Anwendungen und Hardware-Umgebungen.

OPTIMIERTE HALBTON-KALIBRATION:  Eine automatische Schnellkalibration sowie eine Optimierte Kalibration ermöglichen es Ihnen, den PlateMaker5 Ihrer eigenen Umgebung entsprechend einzustellen.

NEGATIVE ENHANCED IMAGING TECHNOLOGIE:(NEIT): Diese patentierte Technologie von Xanté ist extrem beständige und ermöglicht es dem Anwender, Negative von hervorragender Qualität zu erzeugen. Sie garantiert deutliche und haarscharfe Linien in Bildern und Texten.

XANTÉS ACCURATE CALIBRATION TECHNOLOGIE (X-ACT™):

 


Xantés patentierte Accurate Calibration Technologie gibt Ihnen
Kontrolle über die horizontale und vertikale Abweichung im Ausdruck und garantiert ein maßhaltiges und hochwertiges
Druckergebnis.

340-MM-OPTION: Speziell für die Heidelberg Printmaster QM46 entwickelt, können mit der 340-Option Druckplatten bearbeitet werden, die bis zu 340 mm breit sind. Mit dem Pin-Bar-Alignment drucken Sie Passermarken, so dass eine spätere Lochung der Platten für zwei und dreifarbige Aufträge einfach und korrekt erfolgen kann.

NICHT-ELEKTROSTATISCHE PLATTEN:
Qualitativ hochwertige chemiefreie Myriad 2 Polyesterplatten für
Kosten- und Zeitersparnis beim CtP-Druck.

MYRIAD-FILM: Der Myriad Polyesterfilm wurde speziell dazu entwickelt, hochwertigen Film direkt vom Computer zu bebildern.

GRIPPER OFFSET: Ermöglicht Ihnen, die Position des Bildes auf der Platte zu korrigieren und es somit für die Druckpresse zu justieren.

NEGATIVDRUCK: Aus jeder Applikation heraus kann ein Negativbild gedruckt werden, unabhängig von der Art des Auftrages.

EINFACHE ADMINISTRATION ÜBER DEN WEBBROWSER: Wenn Sie die IP Adresse des Druckers in die Adresszeile des Webbrowsers eintragen, können Sie seinen Status prüfen, ihn umbenennen, das Papier ausrichten…

Platemaker 5

logo-hpi3

Drucktechnik | Netzwerktechnik